Im Land der Kosaken

Beschreibung

Die Kosaken waren abenteuerlustige nomadische Abenteurer, Piraten und slawische Söldner aus Osteuropa. Sie kolonisierten um das 15. und 16. Jahrhundert, insbesondere die Ufer des Dnepr in der Ukraine, nördlich des Schwarzen Meeres.

Ein Aufenthalt, um die Wiege der slawischen Kultur zu entdecken, die Hauptstadt des ersten ukrainischen Staates; "die RUS" von Kiew. Eine Stadt, die reich an ihrer großen Vergangenheit und ihrer unglaublichen, oft unerwarteten Modernität ist.

Sie werden vor allem die folgenden wichtigen Sehenswürdigkeiten besuchen: das Pechersk Lavra Kloster, die Kathedralen von Saint Sophia und Saint Michael, die Saint Andrew's Kirche, den Saint Andrew's Abstieg, die lange Kreshatyk Straße und den Independence Square: Maidan. Neben der Oper, dem Ethnographischen Museum unter freiem Himmel und dem Miniaturmuseum.

Während Ihres Aufenthaltes werden Sie auch die Pracht der Städte Poltawa und Tscherkassy bewundern. Sowie %Liv%, die prächtige Stadt der Westukraine, ein wahres Juwel der Karpaten, authentisch und modern. Die Architektur der Altstadt, im österreichisch-ungarischen und polnischen Stil mit italienischen Renaissance-Einflüssen, ist bemerkenswert.

Sie können durch die malerischen Gassen schlendern, das sehr alte Apothekenmuseum (1672), die Paläste, die alten Kirchen und die Burg Olesko aus dem 16. Jahrhundert besuchen.

Für alle Gruppenreisen in der Ukraine bietet Vacanture an:

- eine Auswahl an modernen und Designer-Hotels im Stadtzentrum, mit einem Angebot von 3-Sterne- bis 5-Sterne-Hotels (in Übereinstimmung mit den internationalen Standards für Komfort, Gastlichkeit und Ästhetik).

- eine Auswahl an modernen Restaurants, mit einer Designerdekoration und einem hochwertigen Service. Sie bieten eine neu besuchte authentische ukrainische Küche, die darauf ausgerichtet ist, eine anspruchsvolle internationale Kundschaft zufrieden zu stellen.

- Transfers in modernen, klimatisierten Bussen, die den strengen internationalen Normen für Komfort und Sicherheit entsprechen. Hochqualifiziertes Personal für Busfahrten.

- optionale Aktivitäten für Abende

Detailliertes Programm:

Kiew - POLTAVA - TSCHERKASSY - Lemberg - Kiew.

12 Tage / 11 Nächte


Programm (12 Tage / 11 Nächte)

  • 1

    Kiew

    Empfang am internationalen und modernen Flughafen Boryspil in Kiew.

    Abfahrt zur Führung durch Kiew, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken: das Pechersk Lavra Kloster, die Mohyla Universität, das Goldene Tor, die St. Michael's Kathedrale der Goldenen Kuppeln und die St. Sophienkathedrale. Sowie die Kirche und die Abfahrt von Saint André.

    Transfer zum Hotel. Installation in den Räumen

    Abendessen im Restaurant

  • 2

    Kiew

    Frühstück

    Besuch des Pechersk Lavra Klosters, wunderschön und jahrtausendealt. Mit immenser religiöser Bedeutung in der Geschichte des orthodoxen Christentums.

    Mittagessen im Restaurant

    Besuch des Schatzmuseums "l'or des scythes".

    Spazieren Sie entlang der malerischen Descente Saint-André, dem ältesten Viertel in Kiew, wo viele Maler, Künstler und Handwerker ihre Kunstwerke anbieten.

    Besuch der bemerkenswerten St. Andrew's Church im Barockstil mit Terrasse mit Blick auf Kiew.

    Abendessen in der Stadt.

    Optional: eine kurze Bootsfahrt auf dem Dnipro Fluss (Möglichkeit des Abendessens auf dem Boot).

    Besuchen Sie das Schatzmuseum "Scythian Gold".

    Spazieren Sie nach Andryivsky Spousk, dem ältesten Bezirk von Kiew, der heute eine Festung vieler Maler, Künstler und Kunsthandwerker ist, die ihre Kreationen anbieten. Besichtigung der St. Andrew's Cathedral. Ein lebendiges Beispiel für die Barockarchitektur des 18. Jahrhunderts wurde die Kirche des Hl. Andreas nach Plänen von Bartolomeo Rastrelli erbaut. Die Innendekoration mit geschnitztem Holz und die Ikonostase sind Objekte von unschätzbarem Wert.

    Abendessen in der Stadt.

    Optional: Abfahrt zu einer Mini - Kreuzfahrt auf dem Dnipro - Fluss, der durch die Stadt führt. (Möglichkeit zum Abendessen auf dem Boot).

    Nacht im Hotel.

  • 3

    Kiew

    Frühstück

    Freizeit

    Besuchen Sie das Museum von Taras Shevchenko.

    Besuch der Heiligen Sophia.

    Freizeit

    Abendessen.

    Transfer zum Bahnhof.

    Installation in Ihrem Zug in Abteilen (4 Schlafplätze)

    22:26 Abfahrt vom Zug Nr. 91 nach Kiew.

    Nacht an Bord des Zuges.

  • 4

    Lemberg

    Transfer zu Ihrem Hotel. Frühstück.

    Besuchen Sie die poetische und legendäre Stadt %Liv% mit ihren engen mittelalterlichen Gassen und vielfältigen Baustilen. Eine Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

    Blick vom Hügel des Oberen Schlosses, um die reiche Architektur von Lemberg zu bewundern, darunter die Universität, das Polytechnische Institut, die St. Georgskathedrale, ein Meisterwerk des ukrainischen Barocks, sowie die sehr alte St. Nikolauskirche.

    Abfahrt zu Fuß zur Führung durch die Altstadt.

    Besuchen Sie die prächtigen lateinamerikanischen und armenischen Kathedralen, die orthodoxe Kirche der Himmelfahrt mit ihrem Renaissance-Glockenturm und dem Korniakta-Turm.

    Besuch des Marktplatzes und des Apothekenmuseums.

    Spaziergang in den kleinen Gassen und Kaffeeprobe

    Mittagessen im Restaurant

    Besuch des Nationalmuseums mit seinen reichen Sammlungen von Ikonen (14. bis 17. Jahrhundert), dekorativen und populären Kunstobjekten.

    Besuch des Souvenir- und Gemäldemarktes.

    Abendessen im Restaurant

    Optional: Opernabend von Lemberg vorbehaltlich der Aufführung.

  • 5

    Lemberg

    Frühstück

    8 Uhr Abfahrt zum Besuch des Trouskavets Spa.

    In der Mitte der Straße besuchen Sie ein Dorf in der Region Skole mit einem Treffen mit den Dorfbewohnern. Verkostung von lokalen Produkten

    Mittagessen in Trouskavets.

    Zurück zu %Liv%.

    Abendessen im Restaurant

  • 6

    Lemberg

    Frühstück

    Mittagessen im Restaurant

    Abfahrt mit dem Bus zum historischen Dorf Jovkva und Ausflug zum berühmten Kloster Chrekhiv.

    Besuch des Palastes des Grafen Pototski, in dem sich das reichste Kunstmuseum der Ukraine befindet, mit seinen Sammlungen europäischer Kunst, Skulpturen und Portraits sowie einer Sammlung von Ikonen. Darunter Meisterwerke von Rubens und anderen berühmten Künstlern.

    Abendessen im Restaurant

    Transfer zum Bahnhof.

    Installation in Ihrem Zug in den Abteilen (Liegeplätze bei 4)

    Übertragungsmethode nach Kiew zur Auswahl:

    - mit dem Flugzeug am 7. Tag am Morgen (Dauer 1 Stunde Flug), Transfer zum Flughafen nach einer Übernachtung in einem Hotel in Kiew (ZU BESTÄTIGEN)

    - mit dem Nachtzug, am 6. Tag (22 Uhr, Ankunft am frühen Morgen des 7. Tages bei Kiew). Transfer zur Station von %Liv%. Installation in Ihrem Abteil in der 1. Klasse mit Wahl der Kojen (2 oder 4 Personen). Der Zug ist modern, sicher (mit Autoschutz), klimatisiert, mit kostenlosem WLAN-Internetzugang und Catering-Service.

  • 7

    Kiew - POLTAVA

    Frühstück

    Abfahrt mit dem Bus nach Poltava, einer kleinen Stadt, die als "Seele und Herz" der Ukraine gilt, wo die ukrainische Literatursprache unter dem Einfluss von Ivan Kotliarevskyi endgültig gebildet wurde.

    Halt am Dorf Gogolevo. Mit einem Besuch des Gogol-Museums, das dem berühmten ukrainischen Schriftsteller gewidmet ist, und einem Besuch in den Dörfern Dykagnka und Velyki Sorotchyntsi.

    Mittagessen im Restaurant

    Weiterfahrt nach Poltava. Unterwegs halten Sie im Dorf Aupichnya, dem ehemaligen Zentrum der ukrainischen Töpferei. Besuch einer Werkstatt. Du wirst ein Souvenirobjekt herstellen.

    Ankunft in Poltava, Installation im Hotel.

    Abendessen im Restaurant

  • 8

    POLTAVA - TCHERKASSY

    Frühstück.

    Treffen mit einem Ikonenmaler in seinem Atelier

    Stadtrundfahrt: Preobragenska Kirche, Uspenska Kirche, Ivan Kotliarevskyi's Museumshaus.

    Mittagessen im Restaurant

    Abfahrt nach Tscherkassy mit Zwischenstopp in Cheguéryne, der ehemaligen Residenz der ukrainischen Hetmanen (hohe Würdenträger Kosaken) und in Soubotiv, wo der berühmteste Hetman begraben ist: Bogdan Khmelnitski.

    Ankunft am späten Abend in Tscherkassy.

    Installation im Hotel in Ihren Zimmern.

    Abendessen im Restaurant

  • 9

    CHERKASSY

    Programm in Tscherkassy wird noch festgelegt

  • 10

    TCHERKASSY

    Frühstück.

    Abfahrt vom Hotel für eine kurze Entdeckung von Tscherkassy.

    Abfahrt zum Besuch der Oumagne und des Arboretums "Sophiïvka" (1796). Dieser weltberühmte Park wurde von Graf Pototskyi zu Ehren seiner Frau Sophiya angelegt. Mit künstlichen Wasserfällen, Schleusen, Höhlen, Fluss, auf dem die Touristen mit dem Boot spazieren gehen können. Es ist einer der poetischsten Orte der Ukraine und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

    Mittagessen in Oumagne.

  • 11

    Kiew - TCHERKASSY

    Frühstück

    Besuch der Stadt.

    Besuch der Kolchose.

    Mittagessen im Restaurant

    Abfahrt mit dem Bus nach Kiew.

    Auf dem Weg nach Pereïaslav-Khmelnitski: Besuch des prächtigen Museums für Volksarchitektur im Freien.

    Bei der Ankunft in Kiew, Installation im Hotel.

    Freizeit.

    Abendessen im Restaurant

  • 12

    Kiew

    Frühstück

    Transfer zum Flughafen und Unterstützung bei den Boarding - Formalitäten.

Sign In