Lemberg der ukrainisches Barock

Beschreibung

Entdecken Sie %Liv%, die herrliche legendäre und poetische Stadt der Westukraine, ein wahres Juwel der Karpaten, authentisch und modern zugleich. Die Architektur der Altstadt, im österreichisch-ungarischen und polnischen Stil mit barocken Einflüssen aus der italienischen Renaissance, ist bemerkenswert.

In der Vergangenheit war %Liv% die Hauptstadt eines mächtigen ukrainischen Staates, des Fürstentums Galizien - Volhony. Die Zugehörigkeit zum österreichisch-ungarischen Reich, dem damaligen Polen, hat dazu beigetragen, der Stadt einen unnachahmlichen Charakter zu verleihen. Und trotz aller Launen der Geschichte hat die Stadt ihren ukrainischen Geist nicht verloren.

Sie können durch die malerischen Gassen schlendern, das sehr alte Apothekenmuseum (1672), die Paläste, die alten Kirchen und die Burg Olesko aus dem 16. Jahrhundert besuchen.

%Liv%, eine prächtige Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Für alle Gruppenreisen in der Ukraine bietet Vacanture an:

- eine Auswahl an modernen und Designer-Hotels im Stadtzentrum, mit einem Angebot von 3-Sterne- bis 5-Sterne-Hotels (in Übereinstimmung mit den internationalen Standards für Komfort, Gastlichkeit und Ästhetik).

- eine Auswahl an modernen Restaurants, mit einer Designerdekoration und einem hochwertigen Service. Sie bieten eine neu besuchte authentische ukrainische Küche, die darauf ausgerichtet ist, eine anspruchsvolle internationale Kundschaft zufrieden zu stellen.

- Transfers in modernen, klimatisierten Bussen, die den strengen internationalen Normen für Komfort und Sicherheit entsprechen. Hochqualifiziertes Personal für Busfahrten.

- optionale Aktivitäten für Abende

Das detaillierte Programm des Aufenthaltes
5 Tage / 4 Nächte
%Liv%


Programm (5 Tage / 4 Nächte)

  • 1

    Lemberg

    Ankunft in Lemberg.

    Transfer zum Hotel.

    Platzierung in Ihrem Hotel.

    Der Panorama - Besuch der Stadt. Vom Hohen Schlosshügel aus bewundern Sie die reiche Architektur von Lemberg, die wie in einem Spiegel fast alle stilistischen Tendenzen der europäischen Kunst des 13. bis 18. Jahrhunderts reflektiert, die Universität, das Polytechnische Institut, das Meisterwerk des ukrainischen Barocks - Kathedrale St. Georges, Oper, Kirche St. Nicolas, erbaut 1264.

    Abendessen im Koupol Restaurant.

  • 2

    Lemberg

    Frühstück.

    Spaziergang durch die poetische und legendäre Stadt %Liv% mit ihren engen mittelalterlichen Gassen und vielfältigen Baustilen.

    Besuchen Sie die prächtigen lateinamerikanischen und armenischen Kathedralen, die orthodoxe Kirche der Himmelfahrt mit ihrem Renaissance-Glockenturm und dem Korniakta-Turm.

    Besuch des Marktplatzes aus dem 14. Jahrhundert und des Apothekenmuseums.

    Spaziergang in den kleinen Gassen und Kaffeeprobe

    Mittagessen im Restaurant

    Besuch des Geschichtsmuseums im ehemaligen Königspalast von Jan Sobieski, König von Polen. Es ist eines der ältesten Museen der Ukraine.

    Besuchen Sie eine Brauerei, wo Sie Bier probieren und dann mit musikalischer Begleitung im Restaurant von Robert Doms speisen werden.

  • 3

    Lemberg

    Frühstück.

    Besuch des Pinzel-Museums.

    Besuch des Nationalmuseums mit seinen reichen Sammlungen von Ikonen (14. bis 17. Jahrhundert), dekorativen und populären Kunstobjekten.

    Besuch des Souvenir- und Gemäldemarktes.

    Mittagessen im Restaurant

    Besuchen Sie das Opern- und Balletttheater von Lemberg, eines der schönsten Theater Europas, das der Stolz der Stadt ist. Erbaut vom venezianischen Architekten Z. Gorgolevski im Neorenaissancestil des 19. Jahrhunderts.

    Optional: Abend im Opernhaus (Voranmeldung erforderlich)

    Abendessen im Restaurant

  • 4

    Lemberg

    Frühstück

    Besuch der Burg von Olesskiy, die im 13. Jahrhundert erbaut und im 16. Jahrhundert im Renaissancestil umgebaut wurde. Der König von Polen, Jan III. Sobieski, wurde dort geboren. Heute beherbergt es eine große Sammlung von Meisterwerken und eine Fotogalerie.

    Zurück zu %Liv%.

    Abfahrt zur Entdeckung des Dorfes Vinniki. Mit traditionellem Empfang mit Brot und Salz. Besuche, Kochkurse, Gesang und Tanz.
    Verkostung von Spezialitäten, Desserts und Getränken.

    Traditionelles Abendessen mit ukrainischer Musik im Restaurant "Hetman".

  • 5

    Lemberg

    Frühstück.

    Abfahrt, um das Ethnographische Museum im Freien zu sehen, die reizvolle Rekonstruktion des natürlichen Interieurs des Lebens des 15. Jahrhunderts - den Beginn des XX. Jahrhunderts.

    Transfer zum Flughafen und Flug in Ihre Stadt.

Sign In