Silvester um Lemberg

Beschreibung

Besichtigung der weltweit berühmten Stadt - Lwiw (Lemberg). Hier können Sie das Hohe Schloss, die legendäre Gemäldegalerie, das Nationalmuseum, das ethnographische Museumim Freien, das Apothekenmuseum, das seit dem Jahre 1672 funktioniert, besuchen und den magischen Trank probieren, durch die Sträßchen Lwiws im Stil der europäischen Architektur des 13. - 18. Jahrhunderts spazieren gehen. Im Programm steht das traditionelle Konzert mit der Präsentation der Weihnachtskrippe und das feierliche Mittagessen im ukrainischen Dorf. Für weitere Informationen sehen Sie das Programm


Programm (5 Tage / 4 Nächte)

  • 1

    Lemberg

    Empfang am Flughafen

    Zollformalitäten

    Transfer zum Hotel

    Unterkunft in den Zimmern

    Besuch des Nationalmuseums, mit reichen Sammlungen der Ikonen aus den 14 - 17 Jhd., der dekorativen Kunst und des ukrainischen Handwerks.

    Konzert in der Philharmonie von Lwiw.

    Abendessen im Hotelrestaurant.

  • 2

    Lemberg

    Frühstück

    Besuch des Pinsel - Museums

    Besuch des Museums von Solomyja Kruschelnyz'ka, einer der besten Opernsängerinnen des zwanzigsten Jahrhunderts, einer der beliebtesten Sängerin von Giacomo Puccini. Privatkonzert im Museum mit Lieblingslieder und Arien von Kruschelnyz'ka.

    Mittagessen in der Stadt in der Gaststätte "Darwin", für seine traditionelle Küche bekannt.

    Besuch der Oper, eines der schönsten Theatergebäudes Europas, den Stolz der Stadt, vom Architekten von Wien Z. Gorgolevski im Neo - Renaissance - Stil gebaut.

    Vorstellung in der Oper

    Zurück zum Hotel

    22:00 Neujahr - Abendessen, dann kann man im Restaurant des Königspalastes tanzen.

    Zurück zum Hotel

  • 3

    Lemberg

    Frühstück

    Abgang zu Fuß in die Altstadt; Besuch des mittelalterlichen Teiles (Kulturerbe von UNESCO) und der Kirchen: römisch - katholische Kathedrale, armenische Kirche, orthodoxe Himmelfahrtskirche (1591) mit einem Renaissance - Tor Kornjakta (1578).

    Sie werden die schöne Weihnachtsdekoration der Kirchen sehen, die traditionellen Neujahrslieder (Koliadky) hören.

    Mittagessen im Restaurant "Amadeus"

    Abfahrt, um ein typisches Dorf von Galizien in der Nähe von Lemberg zu besuchen.

    Besuch des Museums der Geschichte.

    Privatkonzert der klassischen Musik und traditioneller Weihnachtslieder (Koliada), traditionelle Lieder und Vorstellung des ukrainischen Volkstheater (Wettep).

    Abendessen im Restaurant "Weronika"

  • 4

    Lemberg

    Frühstück

    Abfahrt zum Freilichtmuseum; Eintauchen in eine faszinierende Naturlandschaft des Landlebens aus dem fünfzehnten bis zum frühen zwanzigsten Jahrhundert.

    Mittagessen in der Stadt in der Gaststätte "Kuppel".

    Nach dem Mittagessen können die Gäste das Apotheke - Museum besuchen, eine Apotheke das seit 1672 im Geschäft bleibt. Dort können sie auch einen "Zaubertrank" schmecken.

    Wir schlagen vor, zu Fuß durch die Gassen zu gehen und Kaffee in den schönen traditionellen Cafés zu genießen.

    Das Abendessen im Restaurant des armenischen Viertels "Monspius" (armenische Küche).

  • 5

    Lemberg

    Frühstück

    Besuch des Weihnachtsmarktes

    Besuch der Lemberger Kunstgalerie. Das reichste Museum der bildenden Künste der Ukraine mit mehr als 53.000 Kunstwerken aus dem vierzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhunderten. Malerei, Skulptur, Ikonen. Werke von berühmten Meistern wie Rubens, Georges de La Tour, A. Mengs usw.

    Mittagessen im Hotel

    Transfer zum Flughafen und Hilfe für die Boarding - Formalitäten, Rückflug.

Sign In